Springe zum Inhalt

Spaghetti mit Thunfischsauce

Spaghetti mit Thunfischsauce

 

Heute zeige ich euch unser allseits beliebtes Rezept für Spaghetti mit Thunfischsauce. Unkompliziert, einfach, lecker

Das Gute an unkomplizierten Gerichten ist doch, dass man nur ganz wenige Zutaten braucht und nicht stundenlang in der Küche steht. Die gewonnene Zeit kann man dann, ganz entspannt, draußen sitzen.

Heute haben wir das so gemacht. Da es ja gerade sehr warm ist, verbringen wir viel Zeit, draußen auf dem Balkon. Allerdings auf der Schattenseite. Wir haben das Glück zwei Balkone zu haben. Die Sonne wandert ums Haus und wir können entscheiden, ob wir kühler im Schatten sitzen oder doch lieber von der Sonne verwöhnt werden wollen. Das ist toll! Auch abends ist es herrlich, lange draußen zu sitzen und, bei einem erfrischenden Gläschen, die Sterne zu beobachten.

Bei diesem einfachen Rezept, für Spaghetti mit Thunfischsauce, bereite ich die Tomatensoße im Thermomix zu. Die Spaghetti werden in einem normalen Topf gekocht. Die Sauce kann man definitiv auch ohne Thermomix kochen. Dafür wird sie eben einfach in einem Mixer püriert. Darum geht es nämlich. Die Zutaten sollten schön sämig püriert sein. Wir wollen nur Thunfischstückchen, welche am Schluß dazugegeben werden.

Spaghetti mit Thunfischsauce

Für 4 Portionen

Zutaten:

500 g Dinkelspaghetti (natürlich auch jede andere Sorte)

1 Essl. Salz

-----

1 Zwiebel

30 g Butter

60 g Tomatenmark

30 g Dinkelmehl (auch anderes)

375 ml Wasser

1 Rinderbrühwürfel

eine Prise Pfeffer

3 Esslöffel Creme fine (oder normale Sahne)

2 Dosen Thunfisch - Abtropfgewicht je Dose 130 g

Zubereitung:

Zuerst bringt man das Wasser mit dem Salz, in einem großen Topf zum Kochen, gibt die Spaghetti hinein und lässt diese al dente kochen.

Herstellen der Tomatensoße:

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, halbieren und im TM  5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Dann gibt man 30 g Butter dazu und lässt das Ganze 3 Min./100°Grad/Stufe 1 anschwitzen.

Anschließend gibt man 60 g Tomatenmark dazu, welches 1 Min./80°Grad/Stufe 1 bräunt. Danach 30 g Mehl darüberstäuben und den TM für 1,5 Min./80°Grad/Stufe 1 anlaufen lassen. Nach 30 Sekunden, während der TM läuft, gießt man am oberen kleinen Deckel das Wasser ein. Nun sofort den Deckel auflegen und auf Stufe 5 hochdrehen, bis die restliche Zeit ablaufen ist.

Danach gibt man den Brühwürfel und Pfeffer dazu und köchelt alles, weitere 5 Min./80°Grad/Stufe 1. Im Anschluss gibt man noch Creme Fine oder Sahne hinzu und püriert alles 30 Sek./Stufe 8.

Zuletzt kommt der abgetropfte Thunfisch dazu, welcher 4 Min./Linkslauf!/80°Grad/Stufe 1 erhitzt wird.

Durch den Linkslauf werden die Thunfischstücke nicht völlig zerschreddert. Die abgegossenen Spaghetti auf Tellern verteilen und die Soße darübergeben.

Spaghetti mit Thunfischsauce 1

Ebenso kann man die Soße in einem normalen Topf zubereiten, mit dem einzigen Unterschied, dass man eben rühren muss. Vor allem bei der Zugabe des Mehles und des Wassers sollte man gut verrühren, damit keine Klümpchen entstehen.

Probiert es aus, denn es schmeckt wirklich lecker.

Dazu gibt es einen grünen Salat 🙂 .

Viel Spaß beim Nachkochen.

Eure Biene

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.