Springe zum Inhalt

Schnelles Nudelgericht Rezept – Fusilli Mediterran

Unglaublich leckeres und schnelles Nudelgericht Rezept - Fusilli Mediterran

 

Lust auf ein Schnelles Nudelgericht Rezept - Fusilli Mediterran? Wenige Zutaten, aber unglaublich lecker

Eines unserer Lieblingsrezepte, wenn es mal schnell gehen muss und nicht viel Zeit zum Kochen bleibt, ist ein Schnelles Nudelgericht Rezept - Fusilli Mediterran. Nicht nur weil es so lecker schmeckt, gibt es das tolle Gericht bei uns öfter. Nein, es ist kalorienarm, Weight Watchers tauglich und kommt dazu noch mit wenigen Zutaten aus, die man gut bevorraten kann und somit immer zur Hand hat.

Nudeln, frische Tomaten oder Tomaten aus der Dose, schwarze Oliven aus der Dose, Schafskäse und ein paar wenige Gewürze. Schon kann es losgehen 🙂 .

Das Rezept stammt aus meinem Weight Watchers Kochbuch "Der 4 Wochen Power Plan" von 2004. Ich habe es bereits etliche Male gekocht und mehrmals die Mengenverhältnisse verändert. Nicht selten bin ich ein kleiner Dreckspatz, was die Behandlung meiner Kochbücher betrifft. Dann kritzele ich in meine guten Stücke alle Veränderungen, notiere wann und was ich verbessert habe, welche Zutat mir ersatzweise besser schmeckt und am Ende herrscht dort ein wüstes Chaos.

Ab heute kann ich endlich auch unser Schnelles Nudelgericht Rezept - Fusilli Mediterran in meinem Blog abrufen und muss nicht mehr das stark geschundene Rezept in meinem Kochbuch ertragen. Darüber freue ich mich sehr, jippie 😉 .

Okay, sorry das war jetzt etwas Werbung in eigener Sache. Doch ganz ehrlich, ich habe mir zum Ziel gesetzt, wirklich nur richtig gute Rezepte in meinem Blog zu veröffentlichen und das sind eben die, die wir regelmäßig kochen, weil wir sie klasse finden. Daran arbeite ich mit großem Eifer. Und, immer öfter kommt es bereits vor, dass meine Tochter fragt: "Mami, wo ist denn das Rezept, von dem leckeren ..." Und ich freue mich dann sagen zu können: "Schau im Blog 🙂 ."

Schnelles Nudelgericht Rezept - Fusilli Mediterran

Für vier Personen

Zutaten:

400 g Fusilli (23,6 Pkte)
250 g frische Tomaten
1 Dose geschälte Tomaten (oder zwei Dosen und keine frischen Tomaten)
25 g Tomatenmark
70 ml Wasser
2 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl (2 Pkte)
Oregano, Salz, Pfeffer
20 schwarze Oliven ohne Stein (4 Pkte)
120 g Schafskäse (9,3Pkte)

Zubereitung:

Zuerst die Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch pressen. Dann die frischen Tomaten waschen, den Strunk entfernen und gröber würfeln. Die Tomaten aus der Dose nehmen, die Hautreste und Strünke wegschneiden und groß zerkleinern. Die Oliven kann man in Ringe schneiden oder aber kleinwürfeln. Was einem besser gefällt.

Zwischendurch die Fusilli in Salzwasser al dente kochen. Währendessen in einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten. Danach sämtliche Tomaten, den Tomatensaft, das Tomatenmark und das Wasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer, etwas Chilipulver und etwa zwei Teelöffeln Oregano würzen. Die Oliven untermengen und das Ganze etwas köcheln lassen.

Sobald die Nudeln fertig sind, werden diese unter die Soße gemischt. Zuletzt noch den Schafskäse entweder unter diese Mischung heben und kurz miterwärmen oder aber kalt auf den Tellern verteilen. Sofort genießen!

Unglaublich leckeres und schnelles Nudelgericht Rezept - Fusilli Mediterran

Probiert dieses wunderbare Rezept echt mal aus. Wir finden es einfach nur genial.

Dieses Gericht hat folgende Weight Watchers Pro Points: gesamt 38,9 PP.
Pro Person ergibt das 9,7 PP.

Viel Spaß beim schnellen Nachkochen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.