Springe zum Inhalt

Mein allererster Blogeintrag

 

 

Hallo ihr Lieben,

oooh mein Gott, ich fasse es nicht. Dies ist nun mein allererster Blogeintrag und ich bin mega aufgeregt...

Wie lange habe ich davon geträumt einen Blog zu starten und habe es trotzdem nicht angegangen. Dies ist nun Vergangenheit und ich freue mich riesig, den Schritt gewagt zu haben. Den Blognamen "bee in flipflops" habe ich gewählt, weil ich Biene heiße und für mein Leben gerne Flipflops trage.

Hinzu kommt, dass ich mich schon immer mit "ie" geschrieben habe, vielleicht einfach, weil ich mich bereits als Kind mit einer Biene assoziiert habe. Also nicht mit der Arbeiterbiene, eher mit der Biene Maja, die nur gemacht hat, was sie wollte 😉 .

Oder ich sah mich sogar als Bienenkönigin. Die, die fett und faul im Nest liegt, Gelee Royal bekommt und angebetet wird. Ist klar, oder? Und, ich liiiebe Honig!! Daher bin ich diesen wunderbaren Geschöpfen für ihre emsige Arbeit und ihr unersetzliches Naturprodukt mächtig dankbar.

Flipflops gehören im Sommer zu meiner Grundausstattung, und geben mir das Gefühl von Freiheit. Ich liebe diese Dinger. Was gibt es Besseres, als das Geräusch, welches sie beim Gehen machen, das Urlaubsfeeling für die Füße und das grandiose Aussehen? Sommer "ohne", undenkbar!

Sooo... und die Biene in Flipflops soll auch dafür stehen, nicht alles so Ernst zu nehmen, das Leben als ein rießengroßes Geschenk anzusehen und es zu genießen.
Und... mit Flipflops kann man natürlich nicht hart arbeiten.
Aber bloggen, das wird gehen - haha!

Ich freue mich, wenn ihr mich ein Stück begleitet.

Alles Liebe eure Biene

Print Friendly, PDF & Email

8 Gedanken zu „Mein allererster Blogeintrag

  1. Jasmin Neubert

    Hallo liebe Biene!!!!

    Dein Blog iss klasse....liest sich toll und man iss am schmunzeln und bekommt Hunger......

    Dieser Hunger aufs Schöne, gutes Essen und das Leben liegt wohl in der Familie....

    Es drückt dich ganz fest....deine Cousine und neue Stammleserin....Jasmin ;o)

    Antworten
    1. Biene

      Ja hallo liebe Jasmin,
      jetzt bin ich platt!! Freu mich riesig, über diesen Weg von dir zu hören. Danke für deinen lieben Kommentar. Schön, wenn du jetzt ab und zu vorbeischaust. Großer Drücker zurück.

      Antworten
  2. Sabine

    Liebe Bee,
    habe heute mal wieder in deinen Blogg reingeschaut, und ich muss sagen, es macht richtig Spaß, deine Beiträge zu.lesen und die Rezepte kliingen ja alle soo lecker. Müssen wir bald mal nachkochen
    Mach weiter so.
    Liebe Grüße von der anderen Biene,die auch gerne FlipFlpps trägt
    Muss am Namen liegen

    Antworten
  3. Biene

    Hallo liebe Namensvetterin 😉
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Schön, dass dir meine Beiträge gefallen und die Rezepte dich ansprechen. Ja ich hab noch unendliche Ideen. Ihr dürft weiter gespannt sein.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.