Springe zum Inhalt

Bunter Gemüseauflauf mit Käse Bechamel

Bunter Gemüseauflauf mit Käse Bechamel

 

Ein bunter Gemüseauflauf mit Käse Bechamel Soße und einem Hauch Ketchup. Mmmhhh so lecker!

Heute zeige ich euch, wie ihr aus einer bunten Mischung an Gemüse einen wunderbaren Gemüseauflauf zaubert. Schmeckt unglaublich lecker und sättigt gut. Dabei besteht er nur aus Gemüse, welches mit einer leckeren Käsesoße bedeckt wird und mit etwas Käse überbacken. Trotz des Verzichtes auf kohlenhydratreiche Beilagen vermisst man diese ganz und gar nicht.

Die Soße dieses Gemüseauflaufs habe ich, wie die Soße meines würzigen Hack Gemüse Auflaufs  gemacht, jedoch ohne Fleisch und daher vegetarisch.

Bunte Gemüsemischung für einen Auflauf

Ich habe Blumenkohl, Stangenbohnen, Karotten, Lauch und Petersilienwurzel verwendet. Diese Gemüseauswahl hat sich wunderbar ergänzt. Die Petersilienwurzel fungiert dabei als Kartoffelersatz.

Bunter Gemüseauflauf mit Käse Bechamel

Für vier Personen

Zutaten:
Gemüse insgesamt etwa 1200 Gramm

1 kleiner Blumenkohl
300 g Stangenbohnen
300 g Karotten
200 g Petersilienwurzel
1 kleine Stange Lauch
1000 ml Wasser
3 TL Gemüsebrühpulver

Zwiebel — Ketchup Soße

1 EL Rapsöl
1 rote Zwiebel
2 EL Ketchup
2 Prisen Salz
1 TL Paprika edelsüß

Bechamel Soße

50 g Butter
25 g Reis Vollkornmehl
250 g aufgefangene Brühe vom Gemüse
250 ml Milch 1,5 % Fett oder Haferdrink
1/2 TL Salz
1/4 TL Muskatnuss
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
50 g geriebener Gouda

Dazu:

nach Wunsch 50 g geriebener Käse extra zum Überbacken
Fett für die Form
120 g geröstete Erdnüsse oder Sonnenblumenkerne als Parmesanersatz
1 Prise Salz
oder eben Parmesan

Zubereitung:

Zuerst das gesamte Gemüse putzen, waschen und in mundgerechte Stücke teilen. Dann einen Liter Wasser mit drei Teelöffeln Gemüsebrühpulver aufkochen. Das Gemüse hineingeben, kurz aufwallen lassen und dann 7 Minuten köcheln.

In der Zwischenzeit die Zwiebel kleinwürfeln, in Rapsöl andünsten, kurz abkühlen lassen und das Ketchup unterrühren.

Backofen auf 200 Grad O/U-Hitze vorheizen, Rost mittig.

Anschließend das Gemüse über einer Schüssel in ein Sieb abgießen und dabei 250 ml von der Gemüsebrühe auffangen. Das Gemüse in eine Auflaufform geben.

Nun die Bechamelsoße herstellen. Zuerst die Butter in einem Topf zerlassen, Hitze etwas reduzieren und das Mehl, mit einem Schneebesen, gut einrühren. Kurz einköcheln und dabei darauf achten, dass keine Klümpchen bleiben. Dann die aufgefangene Gemüsebrühe (250 ml) und die Milch (250 ml) mischen und die Mehlschwitze damit, in Etappen, ablöschen. Ständig gut mit dem Schneebesen durchrühren, bis die Soße eindickt. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und den Käse unterrühren.

Abschließend rührt man die Zwiebel — Tomaten in die Käse Bechamelsoße und verteilt sie über das Gemüse. Wer möchte gibt noch geriebenen Käse über das Gemüse.

Die Auflaufform in den Backofen schieben und 20 Minuten überbacken.

Bis der Auflauf fertig ist, hat man genügend Zeit um den Erdnuss- oder Sonnenblumenkernparmesan herzustellen. Dafür kauft man entweder bereits geröstete und ungesalzene Erdnüsse. Oder aber, man röstet Sonnenblumenkerne, in einer beschichteten Pfanne an und lässt diese auf einem Teller abkühlen. Unabhängig davon, welche Kerne du gewählt hast, werden diese, in einem kleinen Mixer, mit einer Prise Salz, bis zu einer parmesanartigen Konsistenz zerkleinert.

Bunter Gemüseauflauf mit Käse Bechamel

Fertig ist eine wunderbarer bunter Gemüseauflauf mit Käse Bechamel Soße. Wer möchte bestreut den Auflauf mit dem selbstgemachten Erdnuss- bzw. Sonnenblumenparmesan für ein würziges Topping.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Eure Biene

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.